Ihr Warenkorb
keine Produkte

Zahlung & Versand

 

Zusätzlich zu den Bestimmungen in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen wollen wir Sie hier über unsere Konditionen informieren.
Bezahlung

- per Banküberweisung 

- mit PayPal (Email: service@glanzfee.de)

 

- mit Bitcoins

- Barzahlung bei Abholung

- Kauf auf Rechnung für Stammkunden

Achtung: Bestellungen per Nachnahme sind leider bei uns nicht mehr möglich!


Wir berechnen die Versandkosten als einmalige Pauschale. Diese Pauschale bleibt immer gleich, egal wie viele Artikel oder zu welchem Warenwert Sie bestellen. Wir berechnen keine weiteren Gebühren wie Verpackungskosten, Personalkosten, Verwaltungskosten, Handlingsfee, Lagerkosten oder ähnliches.

Außerdem gibt es bei uns keinen Mindestbestellwert und keine Zuschläge für Kleinbestellungen. So haben Sie leicht die Möglichkeit, unsere Produkte, bzw. uns einmal zu testen.

Wir versenden Ihre gekauften Artikel sehr schnell. In der Regel am gleichen, spätestens am nächsten Werktag des Geldeingangs. Bedenken Sie aber bitte immer die Banklaufzeiten, besonders an Wochenenden und Feiertagen. Sollten sich einmal Lieferverzögerungen durch uns ergeben, werden wir Sie sofort darüber informieren.

Innerhalb Deutschland versenden wir versichert mit DHL, GLS oder mit der Deutschen Post. Für Käufer und Verkäufer besteht damit kein Risiko, dass Sendungen nicht ankommen. Normalerweise stellt DHL deutschlandweit die Pakete am nächsten Tag zu. Wir können den Sendungsstatus jederzeit verfolgen und erhalten einen Nachweis der Zustellung.

Jeweils ein unbestimmter Tag der Woche (Montag bis Sonntag) ist ab einem Einkaufswert von Euro 10,00 versandkostenfrei innerhalb Deutschland.
Der Tag wird immer erst kurz vorher auf der Startseite des Shops angezeigt.
An diesem Tag sind alle Bestellungen ab 10,00 Euro ohne Versandkosten.
Die Bestellungen am versandkostenfreien Tag müssen binnen einer Woche bezahlt werden. Nach einer Woche ohne Geldeingang werden diese Bestellungen gelöscht.

An dieser Stelle noch eine persönliche Anmerkung:

Manchmal erscheinen Käufern die Versandkosten von Euro 4,50 als zu hoch. Vielleicht möchten Sie sich einmal überlegen, was es Sie tatsächlich an Zeit und Fahrtkosten (öffentliche Verkehrsmittel, Benzin, Parkgebühren) kosten würde, wenn Sie die gekauften Artikel in einem Fachgeschäft besorgen würden. Bei einer Online-Bestellung werden Ihnen Ihre Waren bequem bis zur Wohnung geliefert - ohne Stress und Hektik. Und - wie ich hoffe - zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.